Retrospektiven in Sachen Bildung 1995


Bildungsgeschichtliche Stationen auf dem Wege von Ostarrichi nach Österreich. Begleitheft zur gleichnamigen Ausstellung an der Universität Klagenfurt (Retrospektiven in Sachen Bildung, R. 2: Studien, Nr. 12), hrsg. von Elmar Lechner, Klagenfurt, Universität, 1995, II, 61 S.

Deutschsprachige Quellen zur Geschichte des Bildungswesens der Bukowina um 1900 (IV.) (Retrospektiven in Sachen Bildung, R. 5: Historico-Paedagogica Europaea, Nr. 5), hrsg. von Galina Czeban und Elmar Lechner, Klagenfurt, Universität, 1995, II, 31 S.

Igor V. Folvarochny: Teacher Training at Chernivtsi University (Retrospektiven in Sachen Bildung, R. 2: Studien, Nr. 14), Klagenfurt, Universität, 1995, 13 p.

Renate Göllner: Ein frühes reformpädagogisches Projekt: Eugenie Schwarzwald, eine Pionierin der Mädchenbildung (Retrospektiven in Sachen Bildung, R. 2: Studien, Nr. 15), Klagenfurt, Universität, 1995, 13 S.

Gerald Grimm: Modernisierung und Expansion. Die pädagogische Epoche der Spätaufklärung (1790‑1819) als innovative Phase in der Geschichte des höheren Schulwesens in Österreich im Vergleich mit den kontemporären Entwicklungen im Sekundarschulsektor in Bayern und Preußen (Retrospektiven in Sachen Bildung, R. 2: Studien, Nr. 13), Klagenfurt, Universität, 1995, 44 S.

Die Studienrevisionshofkommission und die Leitlinien der österreichischen Nationalbildung. Die Grundsatzdiskussion des Jahres 1797 im Spiegel der Gutachten (Retrospektiven in Sachen Bildung, R. 10: Übersehene Quellen, Nr. 3), hrsg. u. eingel. von Herbert H. Egglmaier, Klagenfurt, Universität, 1995, IV, 58 S.